Standard Treppen sind bereits in der Planung des Hauses vom Architekten geplant. Dabei berücksichtigt der Architekt die Vorgaben der Treppenausführung nach DIN 18065 - Treppenbau. Das DIN Mass von Treppensteigung und Treppenauftitt ist dabei innerhalb der Tolleranzmasse einzuhalten.
Bei Einfamilienhäusern beträgt die DIN Auftrittbreite 25 cm +- 2 cm und die DIN Steigungshöhe  17 cm +- 3 cm. Die mindestens nutzbare Treppenbreite beträgt 80 cm.
Dem Treppenbauer bleibt nur noch die optimalen Gestaltung der Treppe beim Feinaufmaß vor Ort.

Leistungsangebot / Eigenschaften
 

  • vorgegebene Planung der Treppe durch Architekten
  • Standard Herstellung mit modernen CNC Maschinen
  • Auswahl der Holzart der Stäbe und Pfosten nach Vorlage Prospekt möglich 
  • Top Preis - Leistungs - Verhältnis durch Standardauswahl ohne Sonderausführungen